Hauptsponsoren

Förderer des Sports

  

  

Kreissparkasse
Anhalt - Bitterfeld

OT Bitterfeld

Lindenstraße 27
06749 Bitterfeld-Wolfen



Letzter Monat Juli 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2 3
week 27 4 5 6 7 8 9 10
week 28 11 12 13 14 15 16 17
week 29 18 19 20 21 22 23 24
week 30 25 26 27 28 29 30 31
Keine Termine

Suchen

Schwimmfest anlässlich "Luthers Hochzeit" 2022

Moritz K.

Moritz Krezeminski Bester Einzelkämpfer  (links Platz 2x1. und 2x2. Platz)


Nach coronabedingter langer Pause konnte der SV Grün-Weiß Wittenberg/Piesteritz e.V.  nun endlich wieder traditionsgemäß sein Schwimmfest anläßlich "Luthers Hochzeit"  im Freibad Wittenberg/Piesteritz austragen.  32 Vereine aus ganz Deutschland mit  560 Aktiven reisten zum Teil schon Freitag an, bauten ihre Zelte auf und ließen die Wellen hochschlagen bis einschließlich Sonntag bei herrlichem Sonnenschein und 25 Grad Celsius.  Insgesamt 22 Wettkämpfe mit über 1000 Starts standen auf dem Programm - eine Herausforderung für den Veranstalter hinsichtlich des reibungslosen Ablaufs und der Bereitstellung eines umfänglichen Oranisations-Teams.


 

Auch die Bitterfelder reisten mit 30 Sportler*innen an und ließen sich auf ihrem schon im Vorfeld reservierten Stammplatz mit Zelten nieder.

Die Stimmung war gut und Trainer Marc Nitzschke und die mit angereisten Eltern kümmerten sich hervorragend um die Versorgung der Sportler.

Das Wettkampfgeschehen begann pünktlich 10.00 Uhr am Samstag mit dem Einschwimmprogramm. Die Wasserfläche des 8 x 25 m Beckens verschwand dabei fast vollständig. Marc und Vereinssportlehrerin Ulrike Gatter hatten Mühe, ihre Sportler der jeweiligen Trainingsgruppen im Gewühl der vielen Schwimmer auszumachen. Das Wassergefühl für das Freibecken konnte aber problemlos bei allen Wettkämpfern hergestellt werden.

Gegen 11.00 Uhr gab die Sprecherin Isolde König den offiziellen Startschuss für das Schwimmfest und alle Sportler, die über die erste Wettkampfstrecke 100 m Schmetterling bereits starten mussten, bereiteten sich nun vor. Im weiteren Tagesverlauf folgten 100 m Lagen, die Rücken-Strecken und natürlich noch die 8 x 50 m Freistil-Staffel.

Das Wettkampfprogramm endete am Samstag ca. 18.00 Uhr und ging Sonntag früh in die zweite Runde.

Hier wurde der Wettkampftag mit den Staffelstarts über die Lagen-Strecke eröffnet. Die Bitterfelder hatten hierbei 4 Staffelmannschaften aufgestellt. Bei den jüngsten Startern im Jahrgang 2011 – 2013 konnte sich unsere Mannschafft 3 (Willi, Hauke, Ronja und Lieselotte) den 6. Platz erkämpfen und wurden mit Urkunden geehrt.

In den folgenden Wettkämpfen über die Brust- und Freistilstrecken konnten viele Bestzeiten und weitere gute Platzierungen erlangt werden.

Insgesamt wurden die Bitterfelder-Schwimmer 18 mal zur Siegerehrung ausgerufen und konnten sich über die Plätze 1 bis 6 freuen.

Das bereits erwähnte traumhafte Sommerwetter war natürlich ein wichtiger Faktor für den reibungslosen Ablauf dieser Freibad-Veranstaltung, allerdings konnten sowohl die Wettkämpfer und Trainer, als auch die Kampfrichter der energiegeladenen Sonne kaum entkommen. Sonnengebräunte und sonnenverbrannte Gesichter, Schultern und sogar Füße blieben daher auch bei unseren Sportlern nicht aus.

Wir werden sicher trotzdem im nächsten Jahr auf dieses eine Wochenende wieder hinfiebern, das Wochenende, wo 'Luthers Hochzeit' gefeiert wird und viele Schwimmvereine aus ganz Deutschland ins Piesteritzer Freibad strömen, um dort schnelle Zeiten ins Wasser zu bringen.

Wir beglückwünschen alle Sportler*innen zu den Platzierungen sowie ihren erschwommenen Bestzeiten, Dank auch an alle am Wettkampf-Einsatz beteiligten Trainer*innen, Eltern und Betreuer.

 

Ulrike Gatter

 

 

 

Ergebnisse:

Gesamtprotokoll

Rennverlauf_Vereinsauswertung

 

Fotos: privat

 

 

  Erwärmung         WillysHauke      Staffel Bahn 8   6.Platz 3. Mannschaft

Vorstart Staffelvorb.  Willi Röhricht  


 

 

Kontakt

Präsident:
Lutz Bernhardt

Geschäftsführerin:
Elke Gatter

Bitterfelder SV 1990 e. V.

OT Bitterfeld
Wiesenstraße 7a
06749 Bitterfeld-Wolfen

Tel.: 03493/42526

 

Telefonzeiten:

Di, Do
Mi 
09:00-11:00
14:00-15:00 

 

Termine nur nach Vereinbarung


Fax.: 03493/41946

Mail:

Mitglied im

 

Kreissportbund

Landssportbund


 

Behindertensportbund

 

DLRG

Landesturnverband


 

Kooperationspartner

Rehabilitationssport

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.