Hauptsponsoren

Förderer des Sports

  

  

Kreissparkasse
Anhalt - Bitterfeld

OT Bitterfeld

Lindenstraße 27
06749 Bitterfeld-Wolfen



Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31

Suchen

Landesvielseitigkeitstest der 3. Klassen in Wernigerode

Die zwölfköpfige BSV-Nachwuchsmannschaft machte sich heute morgen im Frühnebel auf den Weg nach Wernigerode zum jährich von der Landestrainerin Carmela Ertel ausgeschriebenen Zentralen Landesvielseitigkeitstest der 3. Klassen. Am Anfang des Wettkampfes stand der Bereich Athletik, der in der Wernigeröder Sporthalle Kohlgarten mit insgesamt 11 Stationen zu absolvieren war. Neben Messen und Wiegen werden hier Sprungtests, Klimmzüge, Bauch- und Rückenmuskeltest, Bankspringen und Beweglichkeitsüberprüfungen durchgeführt. Diese Elemente gehören wöchentlich auch zum Trainingsprogramm unserer gesamten BSV-Sportler. Die Athletikfähigkeiten sind wesentlicher Bestandteil, die ein Schwimmer/in während seiner gesamten Schwimmsportlaufbahn beherrschen sollte. Deshalb mahnen die Trainer/innen auch die  Kinder mmer wieder zur regelmäigen Teilnahme am Athletiktraining.an.

 

 

Diesem ca. 2-stündigen WK-Teil schloss sich dann der schwimmerische 2. Abschnitt an auf der 5-Bahnen-Anlage des Wernigeröder Schwimmbades.

 

Erwärmung der Bitterfelder Sportler

 

Geschwommen werden in diesem WK alle 4 Lagen - 25 m Schmetterling, Brust, Rücken und Freistil - danach die Teilbewegungen aller 4 Lagen - also ein umfangreiches schwimmtechnikorientiertes und anspruchsvolles Programm.

Am Ende des Wettkampfes wird in der Auswertung herausgearbeitet, wer in seiner Vielseitigkeit am besten abschneidet - das wiederum wird maßgeblich sein für eine weitere gute bis sehr gute schwimmerische Entwicklung - vielleicht ja auch der Weg zur Sportschule.

 

Beste Leistungen erzielten in der Mehrkampfwertung der Mädchen Bömowsky, Lea - 4. Platz und Walter, Jette, Sohpie mit einem hervorragenden 5. Platz, denn - Jette ist erst seit kurzem im leistungsorientierten Training und schwimmt sich heute in der MK-Wertung bereits unter die Top Ten - Gratulation für die beiden !

Zufriedenheit herrscht auch im Trainerteam, denn konstant seit Jahren belegt der Bitterfelder Schwimmverein auch heute wieder den 4. Platz in der Gesamtmannschaftswertung hinter den starken Clubs  SV Halle, SSV 70 Halle-Neustadt und SC Magdeburg. Dieser 4. Platz insgesamt ist aber auch darauf zurückzuführen, dass die gesamte Mannschaft ausserordentliche Anstrengungen zeigte. Großes Lob also an das gesamte Team!

 

 

Rennverlauf_BSV

Gesamtprotokoll

 

 

 

 

Kontakt

Präsident:
Lutz Bernhardt

Geschäftsführerin:
Elke Gatter

Bitterfelder SV 1990 e. V.

OT Bitterfeld
Wiesenstraße 7a
06749 Bitterfeld-Wolfen

Tel.: 03493/42526

 

Telefonzeiten:

Di, Do
Mi 
09:00-11:00
14:00-15:00 

 

Termine nur nach Vereinbarung


Fax.: 03493/41946

Mail:

Mitglied im

 

Kreissportbund

Landssportbund

Behindertensportbund

DLRG

Landesturnverband


 

Kooperationspartner

Rehabilitationssport

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
zur Datenschutzerklärung OK - Einverstanden.