Hauptsponsoren

Förderer des Sports

  

  

Kreissparkasse
Anhalt - Bitterfeld

OT Bitterfeld

Lindenstraße 27
06749 Bitterfeld-Wolfen



Letzter Monat Juli 2022 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 26 1 2 3
week 27 4 5 6 7 8 9 10
week 28 11 12 13 14 15 16 17
week 29 18 19 20 21 22 23 24
week 30 25 26 27 28 29 30 31
Keine Termine

Suchen

Bewegte Wochenenden

 

 

Mannschaft BSV WK Rotation

Die zurückliegenden Wochenenden brachten wieder Bewegung in das Vereinsleben, Wettkämpfe wurden besucht, Sportler*innen nehmen am Goitzsche-Marathon teil, DLRG-Landesverband verleiht hohe Auszeichnungen......

 


 06. -08.05.2022  Norddeutsche Meisterschaften in Hannover  
Ole Böhme
Foto: privat

Zu den diesjährigen Norddeutschen Meisterschaften im Hannoverschen Stadionbad  konnte als einziger BSV-Athlet Ole Böhme den Bitterfelder Schwimmverein 1990 e.V. mit sehr ansprechenden Leistungen vertreten. Mit einem 4. Platz über 400m Freistil, 5. Platz über 200m Freistil und zwei 10. Plätze über 50m und 100m Freistil  konnte sich Ole in einem sehr starken Starterfeld bemerkenswert positionieren bei weniger Trainingsaufwand als andere Athleten. 

 

Ergebnisse

Gesamtprotokoll

Vereinsauswertung

  


 
 07.05.2022 Ritterschwimmen in Wernigerode

 

Am Samstag, den 07.05.2022 gingen 7 Sportler des BSV-Teams in Wernigerode beim traditionellen Ritterschwimmen an den Start. Dieser Wettkampf konnte nun nach längerer Pause endlich wieder stattfinden und die 2. Klässler, an die sich dieser Wettkampf ausschließlich richtet, waren aufgeregt und hoch motiviert.

 

Kurze Strecken standen auf dem Wettkampfprogramm und 25m Delphin-Beinbewegung in der Rückenlage war dabei für viele Kinder vor Ort eine kleine Herausforderung. Sowohl die Nachwuchsgruppe als auch Gruppe 1 hatten diese und weitere geforderte Disziplinen intensiv im Training geübt und konnten so ohne Disqualifikationen und Beanstandungen durch Kampfrichter im Wettkampfgeschehen bestehen.

In den kommenden Wochen und Monaten muss neben der Weiterführung des intensiven Techniktrainings vermehrt das konditionelle Training für mehr Schnelligkeit und Ausdauer bei den Nachwuchssportlern im Fokus stehen. Vereinen wie dem SV Halle und dem SC Magdeburg müssen wir hier noch mehr nacheifern, um an die Leistungen der Sportler der genannten Vereine heranzuschwimmen.

Ganz vorne platzieren konnte sich aus unserer sehr kleinen Mannschaft: Maya auf der Strecke 25m Delphin-Beinbewegung, Carolin auf der Strecke 25m Kraul und Vincent auf der Strecke 25m Rücken.

Nachdem seit Beginn der Pandemie das Wettkampfgeschehen erst vollständig zum Erliegen kam, dann langsam wieder anlief, war dieser Wettkampf nun der Zweite für unsere Kleinsten. Die Aufregung war verständlicherweise groß und den Sportlern regelrecht an der Nasenspitze anzusehen.

Alle 7 Sportler haben gut gekämpft und konnten sich dann auch über mehrere Bestzeiten freuen.

Am größten war die Freude jedoch in dem Moment, als ein Feuerkünstler eine außergewöhnliche Showeinlage direkt am Wettkampfbecken präsentierte. Elke Gatter und mir wurde allerdings sehr, sehr warm. In Schwimmhallen ist es allgemein recht „kuschelig“ aber nun wurde uns allen so richtig „eingeheizt“. Aber das gehört halt zur Tradition des „Ritterschwimmens“ und macht diesen Wettkampf immer zu einem Highlight für alle Teilnehmer.

 Kampfgericht      Feuer Show

Carolin  Mannschaft BSV

Maya  Vincent  

Erwärmung

Ergebnisse

Gesamtprotokoll

Vereinsauswertung

 

Text: Ulrike Gatter  

Fotos: Elke Gatter

 


08.05.2022   Sichtungswettkampf der 4. Klassen in Magdeburg

 

 Willy Röhricht 4.Kl.WK

 Foto: privat

 

 

Willy Röhricht vom Bitterfelder SV startete als einziger Viertklässler und in Vorbereitung auf die Delegierung zum Sportgymnasium nach Halle 

zum Sichtungswettkampf in Magdeburg.

Mit  einem 2./3./5. und 7. Platz konnte er sich gut behaupten. 

Glückwunsch und weiterhin viel Erfolg auf dem sportlichen Weg in Richtung Halle.

 

 

Ergebnisse

Gesamtprotokoll

Vereinsauswertung

  


  08.05.2022    Goitzsche-Marathon

 

Viele lauffreudige Kinder, Jugendliche, Frauen und Männer nutzten den sonnigen 8. Mai, die verschiedensten Laufstrecken des traditionellen Goitzsche-Marathon zu absolvieren. 

Auch Sportlerinnen und Sportler des Bitterfelder SV gingen an den Start, unter anderem die Vereinssportlehrerin des BSV Ulrike Gatter. Sie holte den Pokal als schnellste Frau über 10 km. 

 

 

        Zielstrecke Gatter Medaille Goitzschemarathon  

Sieger GoitzscheMarathon  Marathonurkunde22

 

Ergebnisse

Fotos:  Cornelia Eichner, Elke Gatter


 14.05.2022   Jubiläumspokalwettkampf des SV Rotations Halle e.V.

 

Am vergangenen Samstag, den 14.05.2022 starteten 32 Sportler des BSV-Teams und Ihre Trainer hochmotiviert in aller Frühe zum Halleschen Pokalwettkampf.

Es war endlich wieder so weit ins Wettkampfgeschehen einzusteigen, sich und die eigene Leistungsfähigkeit auf den Prüfstand zu stellen.

Nachdem seit Beginn der Pandemie, dass Wettkampfgeschehen erst vollständig zum Erliegen kam, später mit kleineren Wettkämpfen unter strengen Auflagen ein Wiedereinstieg gelang, war es nun ein wirkliches „Aufatmen“ bei allen Beteiligten, denn nicht nur die Sportler, Trainer und Kampfrichter waren mitten im Geschehen, sondern auch Eltern, Großeltern und alle die mitfiebern wollten, hatten Zutritt zur Schwimmhalle in Halle Neustadt.

Die Stimmung war sehr gut, unsere Sportler sehr motiviert und diszipliniert.

Marc Nitzschke, der in seiner Verantwortung die Sportler der Gruppe 3-4 seit einigen Wochen betreut, hatte die Jugendlichen gut vorbereitet und besonders akribisch an den Wenden und Wechseln für die sogenannte „Spezialstaffel“ gefeilt. Und das zahlte sich aus. Perfekte Wechsel machten das spannende Rennen zu einem „Hingucker“ und sicherten den 2. Platz.

Insgesamt wurden neben vielen neue Bestzeiten auch gute bis sehr gute Platzierungen erreicht, was zum einen natürlich am Wachstum der Kinder und Jugendlichen liegt und natürlich auch am Kraftzuwachs, der sich durch die voranschreitende körperliche Entwicklung eingestellt hat. Der zweite wichtige Faktor für diese positive Leistungsentwicklung ist aber ohne Frage, das abgeleistete Training aller Sportler. Wir können uns sehr glücklich schätzen, seit geraumer Zeit für alle Sportler 2-3 Wassereinheiten anbieten zu können und damit das Trainings-Pensum wieder auf das Niveau von vor der Pandemie zurückgeholt zu haben.

Für mich persönlich waren die schönsten Momente dieses Tages, der Blick in die Gesichter der Sportler nach abgeleisteter Schwimmstrecke, dem Erlangen einer neuen Bestzeit und dieser erschöpfte aber glückliche Ausdruck in ihren Gesichtern. In diesen Momenten macht alles wieder ganz viel Sinn und vor allem große Freude.

Nicht vergessen möchte ich an dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an Matthias Biewald zu senden. Als Kampfrichter stand er auch an diesem Tag wieder viele Stunden für unseren Verein am Beckenrand.

 

 

 Siegerehrung Platz 2 Mannschaftswertung  

 

Ergebnisse

Gesamtprotokoll

Vereinsauswertung

 

Text: Ulrike Gatter

Foto:  privat


 07.05.2022    DLRG-Verbandstag 

 

Auf dem diesjährigen Verbandstag in Halle wurde  Holger Hövelmann als DLRG-Präsident in Sachsen-Anhalt wiedergewählt.

Verdienstvolle Mitglieder der DLRG wurden auf dieser Tagung geehrt, der Rettungssport-Trainer Daniel Gätzschmann und Leiter Einsatz Norbert Dieke erhielten das Verdienstzeichen der DLRG in Gold.

 

Die höchste Ehrung der DLRG - das Verdienstzeichen Gold mit Brillant erhielt Klaus Gatter von der DLRG Bitterfeld/Wolfen für sein unermüdliches Engagement in der Wasserrettung in unserer Region.

Herzlichen Glückwunsch!

 

 

DLRG   IMG 20220507 WA0001 001

 https://www.hallelife.de/nachrichten/aktuelles/details/holger-hoevelmann-als-dlrg-praesident-in-sachsen-anhalt-wiedergewaehlt.html

 


 

 

 

 

Kontakt

Präsident:
Lutz Bernhardt

Geschäftsführerin:
Elke Gatter

Bitterfelder SV 1990 e. V.

OT Bitterfeld
Wiesenstraße 7a
06749 Bitterfeld-Wolfen

Tel.: 03493/42526

 

Telefonzeiten:

Di, Do
Mi 
09:00-11:00
14:00-15:00 

 

Termine nur nach Vereinbarung


Fax.: 03493/41946

Mail:

Mitglied im

 

Kreissportbund

Landssportbund


 

Behindertensportbund

 

DLRG

Landesturnverband


 

Kooperationspartner

Rehabilitationssport

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.