Hauptsponsoren

Förderer des Sports

  

  

Kreissparkasse
Anhalt - Bitterfeld

OT Bitterfeld

Lindenstraße 27
06749 Bitterfeld-Wolfen



Letzter Monat Oktober 2019 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 40 1 2 3 4 5 6
week 41 7 8 9 10 11 12 13
week 42 14 15 16 17 18 19 20
week 43 21 22 23 24 25 26 27
week 44 28 29 30 31

Suchen

×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /www/htdocs/w012fe65/bitterfelder-sv.de/images/aktuelles/DM127_12042015,resize_images=1,width_image=450,height_image=450
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/aktuelles/DM127_12042015,resize_images=1,width_image=450,height_image=450

28. Hallescher Salzpokal

IMG-20191019-WA0001.jpg

 

 

Zu einem der wichtigsten Wettkämpfe gehört auch seit vielen Jahren der traditionelle Salzpokal des SSV 70 Halle-Neustadt, nicht weit weg von Bitterfeld-Wolfen, eine 50-Meter-Beckenanlage und eine Reihe von starken Mannschaften aus Sachsen-Anhalt.

Hier erfahren unsere Jüngsten neue Eindrücke, kämpfen um Bestzeiten und für den einen oder anderen klappt es ja auch auf's Treppchen. 30  Sportlerinnen und Sportler des BSV werden hier zum Wettkampf ihr Bestes geben.

 

 

 

IMG-20191019-WA0002.jpg    IMG-20191019-WA0003.jpg  IMG-20191019-WA0006.jpg

Alle Ergebnisse morgen nach Wettkampfende

 

 

 

 Ergebnisse folgen Sonntagabend

Erfolgreicher Wettkampf um die Sparkassenpokale

Startseite.jpg

Am gestrigen Samstag war der gastgebende BSV zahlenmäßig stärkster Verein vor Halle und Merseburg zum traditionellen KSK-Pokal im Bitterfelder Heinz-Deininger-Sportbad. 16 Vereine aus Sachsen-Anhalt, Berlin und Niedersachsen füllten die Halle mit 221 Sportlerinnen und Sportlern und sorgten für ordentlichen Trubel am und im Wasser. 22 Wettkämpfe waren zu absolvieren und 952 Einzelstarts gingen über die Startblöcke. Gewertet wurde ab Jahrgang 2011 und älter, hier war der Bitterfelder Klaus Paproth (Jg. 1973) ältester Athlet.

 

In der Pokalwertung um 10 Mehrkampfpokale der Jahrgänge 2011 - 2007 konnten sich auch vier Bitterfelder Athleten einen Pokal sichern:

 

  • Louisa Vetter (2010)
  • Theo Freiheit (2010)
  • Leander Tharus Tunc (2009)
  • Paul Röhricht (2007)

 

Rennverlauf BSV

Platzierung 1 - 6

Gesamtprotokoll

 

 

Im Aussenbereich des Sportbades sorgten wieder viele helfende Eltern und Ehrenamtliche des BSV für die liebevolle Versorgung unserer Sportler, Trainer, Betreuer und Gäste - dieser hervorragende Einsatz ist aus dem Rahmenprogramm solcher Veranstaltungen nicht mehr wegzudenken und trägt wesentlich zum Gelingen eines Events bei.

All jenen, die in Vorbereitung und Durchführung mitwirkten,

auch den Kampfrichtern am Beckenrand, 

sei ganz  herzlich gedankt!

 

Allen Sportlerinnen und Sportlern gratulieren wir zu

den Pokalen, Medaillen und Urkunden

sowie den insgesamt gezeigten tollen Leistungen und persönlichen Bestleistungen

der gesamten BSV-Mannschaft!

 

IMG-20190921-WA0005.jpgIMG-20190921-WA0006.jpgIMG-20190922-WA0011.jpgTheo_Freiheit_MK_Jg2010.jpg

 

 IMG-20190921-WA0012.jpg IMG-20190922-WA0005.jpg    IMG-20190921-WA0003.jpg

Louisa_Vetter.jpg  Zoschke.jpg

 IMG-20190921-WA0013.jpg    IMG-20190921-WA0011.jpg

 IMG-20190922-WA0004.jpg  IMG-20190922-WA0002.jpg

 

IMG-20190922-WA0001.jpg

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Text:  Elke Gatter

Blder: privat

 

 

 

 

 

Trainingsausklang im NaturSportBad

 

 Rutsche NaturSportBad

Einmal anders und unter herrlichen sommerlichen Bedingungen beendete der Bitterfelder SV sein Schul- und Trainingsjahr mit einer großen Gruppe des leistungsorientierten Bereiches. Ziel des nachmittäglichen Ausfluges am zurückliegenden Montag war das Camp bei Bad Düben, wo man Badespaß pur im Sportbecken mit drei 50-Meter- und drei 25-Meter-Bahnen erleben konnte. Highlight war jedoch die 16 Meter lange Breitwellenrutsche nicht nur für die Kinder, auch Eltern und Trainer hatten Spaß an diesen Rutschaktionen. Währenddessen die Kinder sich austobten, bereiteten fleißige Eltern eine appetitliche Picknickwiese vor, die dann nach der offiziellen Auswertung des Trainingsjahres und Verabschiedung unseres Sportlers Leander Tharus Tunc an das Sportgymnasium Halle ab nächstem Schuljahr, genüsslich verzehrt wurde. Ausgelassen konnten Kinder, Trainer und Eltern mal abseits vom gewohnten Beckenrand plaudern und am Ende der Veranstaltung waren sich alle einig, diesen Besuch im nächsten Jahr vielleicht sogar etwas ausgedehnter zu wiederholen. 

 

Allen Sportlern wünschen wir erholsame Ferien gemeinsam mit ihren Eltern und Freunden.

Dank an die Helfer/innen dieses Nachmittags!

 IMG-20190702-WA0002.jpg IMG-20190702-WA0003.jpg  Camp  20190701 165755

  

  Bild/Text E. Gatter

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

3. Platz für Bitterfelder Viert-Klässler beim Landesvielseitigkeitstest

IMG-20190914-WA0007.jpg

Nachdem bereits am Donnerstag der Athletiktest in der Hallenser Turnhalle Brandberge absolviert wurde, folgte nun der Schwimmwettkampf in der Schwimmhalle Burg für alle Sportlerinnen und Sportler der 4. Klassen aus insgesamt 13 Vereinen des Landes Sachsen-Anhalt.

Hinter den starken Teams des SV Halle und SSV Halle-Neustadt konnte sich unsere Mannschaft erstmals vor Magdeburg  den 3. Platz erkämpfen.

  

Gesamtprotokoll

Rennverlauf Bitterfelder SV

 

 

IMG-20190912-WA0003.jpg

 

 

Herzlichen Glückwunsch an alle Sportlerinnen und Sportler des Bitterfelder Teams

zum 3. Platz in der Mannschaftswertung des Landesvielseitigkeitstests in Burg!

 

 

 

Int. Deutsche Meisterschaften im Freiwasserschwimmen

IMG-20190627-WA0002.jpg

"Burghausen ist 2019 Gastgeber der Deutschen Meisterschaften im Freiwasserschwimmen. Bei der viertägigen Veranstaltung gehen Profis, Masters und die besten Nachwuchsathleten an den Start"..heißt es auf der Startseite von SWIM.....

Aus vielen Bundesländern, auch Sachsen-Anhalt, gehen Athleten an die Wasserkante, die sonst eher das Fliesenzählen perfekt beherrschen. Ole Böhme, Eric Mühlenbeck und Nils Höxbroe vom Bitterfelder SV, die erst kürzlich die Deutschen Jahrgangsmeisterschaften in Berlin in der Halle absolvierten, wollen es wagen, als Mannschaft in einer 3 x 1,25-km-Staffel der männlichen Jugend ihr Bestes zu geben. Im weiteren Verlauf dieses Events werden alle drei Sportler die Strecke über  2,5 km absolvieren. Geschwommen wird im Wöhrseebad Burghausen im Rundkurs.

Wir drücken unseren Athleten ganz fest die Daumen für ihr erstes Freiwasserschwimmen auf diesem hohen Niveau und sind gespannt auf die Ergebnisse und neuen Erfahrungen unseres Teams. Insgesamt haben 674 Athletinnen und Athleten gemeldet, 936 Einzel- und 102 Staffelmeldungen.

 

 


 

Der erste Abschnitt ist geschafft mit einem bemerkenswerten Abschneiden über die 3 x 1,25-km-Staffel der männlichen Jugend. Gewertet wurden Mannschaften vom Jahrgang 2000 - 2007. Unsere Jungs / Jahrgang 2005/2006 hatten es mit den um einige Jahre älteren Freiwasser erfahrenen Schwimmer zu tun und konnten einen ausgezeichneten 12. Platz von insgesamt 23 Teams erschwimmen.

Respekt und Anerkennung für die gezeigten Leistungen!

Hier die Ergebnisse des Ersten Abschnittes am Donnerstag.

 

Am Freitag, gegen 14.00 Uhr werden unsere  Athleten die 2,5 km absolvieren.

Viel Erfolg wünschen wir unseren Sportlern!

 

Es ist geschafft! Der 2. Abschnitt am Freitag über 2,5 km der männlichen Jugend wurde von unseren drei Athleten unter guten Wettkampfbedinungen mit  sehr guten persönlichen Bestleistungen im Freiwasserschwimmen beendet.

 

 Eric Mühlenbeck Jg. 2005   in einer Zeit von 29:25,95   Platz 19 im Jahrgang 2005
 Nils Höxbroe Jg. 2005  in einer Zeit von 29:28,51 Platz 20 im Jahrgang 2005
 Ole Böhme Jg. 2006  in einer Zeit von 29:38,59    Platz  4 im Jahrgang 2006

 

Herzliche Glückwünsche zu den gezeigten tollen Leistungen

erstmals im Freiwasserschwimmen im Spitzenbereich Deutschlands 

 

 

 

Gesamtprotokoll


 

 

Impressionen zum Freiwasserschwimmen

 

 Nach dem Rennen

 15.07 Uhr .....nach super Endspurt sind alle unter 30 Minuten im Ziel gelandet

 

Freiwasser_2019.PNG

14.52 Uhr...........und sie führen alle drei das Feld an 

 

 

 

 Vorbereitungs- und Startphase

 Vorbereitungs- und Startphase ca. 14.35 Uhr unserer drei Athleten Eric Mühlenbeck (346), Nils Höxbroe (547) und Ole Böhme (548)

 

 

 

 IMG-20190627-WA0001.jpgIMG-20190627-WA0005.jpg

 

 IMG-20190627-WA0008.jpgIMG-20190627-WA0006.jpg

 

Bilder:  privat

Text:    Elke Gatter

 

Kontakt

Präsident:
Lutz Bernhardt

Geschäftsführerin:
Elke Gatter

Bitterfelder SV 1990 e. V.

OT Bitterfeld
Wiesenstraße 7a
06749 Bitterfeld-Wolfen

Tel.: 03493/42526

 

Telefonzeiten:

Di, Do
Mi 
09:00-11:00
14:00-15:00 

 

Termine nur nach Vereinbarung


Fax.: 03493/41946

Mail:

Mitglied im

 

Kreissportbund

Landssportbund

Behindertensportbund

DLRG

Landesturnverband


 

Kooperationspartner

Rehabilitationssport

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
zur Datenschutzerklärung OK - Einverstanden.