Hauptsponsoren

Förderer des Sports

  

  

Kreissparkasse
Anhalt - Bitterfeld

OT Bitterfeld

Lindenstraße 27
06749 Bitterfeld-Wolfen



Letzter Monat November 2021 Nächster Monat
Mo Di Mi Do Fr Sa So
week 44 1 2 3 4 5 6 7
week 45 8 9 10 11 12 13 14
week 46 15 16 17 18 19 20 21
week 47 22 23 24 25 26 27 28
week 48 29 30
Keine Termine

Suchen

×

Warnung

JFolder: :files: Der Pfad ist kein Ordner! Pfad: /www/htdocs/w012fe65/bitterfelder-sv.de/images/aktuelles/DM127_12042015,resize_images=1,width_image=450,height_image=450
×

Hinweis

There was a problem rendering your image gallery. Please make sure that the folder you are using in the Simple Image Gallery plugin tags exists and contains valid image files. The plugin could not locate the folder: images/aktuelles/DM127_12042015,resize_images=1,width_image=450,height_image=450

Nach langer Zeit Wettkampfluft in Magdeburg geschnuppert

IMG 20211113 WA0007

Es hat sich ausgezahlt, das Training zurückliegend für die Jüngsten des BSV. Endlich konnte nun unter Wettkampfbedinungen in der Olvenstedter Schwimmhalle MD der aktuelle Leistungsstand der Dritt- und Viertklässler auf den Prüfstand gebracht werden. Hinter den starken Stützpunkten Magdeburg und Halle erzielten die Bitterfelder einmal den 3. und einen 5. Platz in der Gesamtwertung. Auch in den Einzelleistungen konnten sich die Nachwuchssportler*innen gut positionieren, persönliche Bestzeiten wurden von fast allen erschwommen und mit dieser Bilanz wollen nun Vereinssportlehrerin Ulrike Gatter und Trainer Alex Geier mit ihren  Athlet*innen konzentriert weiterarbeiten in Hinblick auf das Wettkampfjahr 2022.

Allen Sportlerinnen und Sportlern der 3. und 4. Klassen wünschen wir weiterhin viel Erfolg im Trainings- und Wettkampfjahr 2021/2022.

 

Ergebnsisse:

Gesamtprotokoll 3. Klasse

Platzierungen 3. Klasse

Rennverlauf  Verein 3. Klasse

 

Gesamtprotokoll 4. Klasse

Platzierungen 4. Klasse

Rennverlauf Verein 4. Klasse

 

IMG 20211113 WA0020           IMG 20211113 WA0011

IMG 20211113 WA0007    IMG 20211113 WA0008

Fotos: U. Gatter

Text:   E. Gatter

 

Deutsche Jahrgangsmeisterschaften 2021 in Berlin

PXL 20211030 150534524

 

Unsere beiden besten Athleten Eric Mühlenbeck und Ole Böhme starteten in der vergangenen Woche in Berlin zu den Deutschen Jahrgangsmeisterschaften.

Auch wenn es nicht zu Edelmetall gereichte, so die Betreuer des BSV - könne man sehr stolz sein auf die Leistungen unter den doch erschwerten Trainingsbedingungen während der Coronapandemie und auch direkt im Anschluss an das Höhen-TL. Noch nicht vollständig von einer Erkältung genesen konnte sich Ole Böhme Jg. 2006 auf seinen Spezialstrecken 200 und 400 Freistil einen 5. und 6. Platz sichern. Auch Eric Mühlenbeck Jg. 2005 mit einem straffen Programm im Gepäck sicherte sich über  800 Freistil den 4. Platz, über 1500 Freistil den 5. Platz und über 400 Freistil den 7. Platz. Wir gratulieren unseren Jungs zu diesen tollen Leistungen  und wünschen für die nächsten Wettkämpfe weiterhin beste Erfolge!

 

Gesamtprotokoll

Vereinsergebnis

Vereinsliste

 

Foto: privat

Text:  E. Gatter

Neue Landesverordnung weckt Hoffnung

Tauchen Gleiten SK2021

Die Inzidenzwerte sinken und viele BürgerInnen konnten die freien Tage über Pfingsten bereits unter gelockerten Bedingungen in Form von Ausflügen, Kurzurlauben oder in einem Restaurant nutzen.

Die Telefone im BSV-Büro stehen ebenfalls seit heute Morgen nicht mehr still. Konkret ist es die nunmehr 13. Eindämmungsverordnung des Landes Sachsen-Anhalt, die ab 25.05.2021 zahlreiche weitere Lockerungen für den Vereinssport vorsieht.

Jedoch sind eine Vielzahl von Auflagen  zu beachten und stellt die Organisatoren vor weitere Herausforderungen, die es in den nächsten Tagen und Wochen gilt vorzubereiten und umzusetzen. 

Ein ausserordentlich wichtiges Projekt konnte der Bitterfelder SV bereits starten. Mit ca. 40 Kindern wird sowohl in der Woche als auch am Wochenende im Bitterfelder Sportbad  fleißig geübt, um nach 15 Übungsstunden das lang ersehnte Frühschwimmerabzeichen "Seepferdchen" in den Händen zu halten. Ein gut geschultes Trainerteam hat es sich auf die Fahne geschrieben, bis zum Jahresende und möglichst ohne nochmalige Unterbrechung im Sportbetrieb   80 bis 100 Kindern das Schwimmen zu lehren.

In Kooperation  mit den Schulschwimmkoordinatoren des Landkreises soll dieses Gesamtkonzept der drohenden Entwicklung zur "Nichtschwimmergeneration" entgegenwirken. In Zusammenarbeit mit der Bäder- und Servicegesellschaft mbH Bitterfeld-Wolfen, dem Schulsportkoordinator des Sportlehrerverbandes Sachsen-Anhalt und dem Lehrerkollegium der Grundschulen wird der Bitterfelder SV sich intensiv diesem Bildungsauftrag stellen.

Desweiteren werden alle Vorbereitungen getroffen, den Vereins- und Gesundheitssport für den Innenbereich zu organisieren. Hier bedarf es noch ein wenig Geduld, denn das derzeit noch als Corona-Testzentrum genutzte Gesundheitssportzentrum des BSV muss Ende Mai wieder umgerüstet werden, das Sportbad Bitterfeld wird technisch und personell ebenfalls intensive Vorbereitungen zu treffen haben, bevor man in die Öffnungsphase gehen kann.

Um sich mit den Neuerungen zu weiteren Lockerungen für das Sporttreiben vertraut zu machen lohnt ein Blick in die 13. Eindämmungsverordnung und Erläuterungen des Landessportbundes Sachsen-Anhalt.

Was bedeuten die neuen Lockerungen für den Sport?  Der LandesSportBund nimmt dazu Stellung.

 

Anfängerschwimmen 2021

Gruppen Schwimmanfänger Start Treppe

Trainerteam

Trainerteam 'Schwimmschule des Bitterfelder SV'

 

Text und Fotos: Elke Gatter

Organisierter Wiedereinstieg in den Sportbetrieb mit Testmöglichkeit im Sportbad

 
Eric Mühlenbeck

 

3 Athleten des Bitterfelder SV starteten bei den diesjährigen 
Int. Deutschen Jugend- und Juniorenmeisterschaften / Freiwasser in Münster

 

Eric Mühlenbeck   Jg. 2005  7500 m F           10. Platz   5000m F    10. Platz
Nils Höxbroe         Jg. 2005  5000 m F           15. Platz  2500m F    15. Platz
Ole Böhme            Jg. 2006  5000 m F             8. Platz  5000m F    19. Platz

 

Ca. 900 Athelt*innen aus 16 Landesverbänden Deutschlands sowie eine Mannschaft aus den USA gingen am vergangenen Wochenende  am Stadthaften Münster an den Start.


 Helga rockt beim Sundschwimmen 2021 die Damenkonkurrenz.....

 

Traditionell trat am 02.07.2021 eine Auswahl der Masters die Reise nach Stralsund an, um mit 493 weiteren mutigen Freiwasserschwimmern den Strelesund von Altefähr in Strandbad nach Stralsund zu durchschwimmen. Bei 20 Grad Wassertemperatur und ordentlich Wind stieg Helga Ritter mit einer tollen Zeit von 49:59 min aus dem Wasser. Damit sicherte sie sich bei ihrer Sundschwimmpremiere den glorreichen 3. Platz in der AK 4 (über 50) von 67 Frauen und war damit auch die schnellste der Bitterfelder Schwimmer. Das fleißige Wassertraining in der Goitzsche auch den ganzen Winter hindurch wurde somit belohnt. Susi Posniak war mit Platz 5 in der AK 3 sehr zufrieden. Auch Karen Eisel und Stefan Kott meisterten die Strecke erfolgreich. Coronabedingt erfolgte der Start erstmalig in 3 Startgruppen mit jeweils 10 Sportlern, die im Abstand von 30 Sekunden ins Wasser sprangen. Dieses Jahr feierten die Bitterfelder Masters im Sundcamp in Altefähr ihre Leistungen. 

Bewegte Bilder vom 56. Sundschwimmen sind in der ARD Mediathek verfügbar..

 

 

Helga Sund2021  Team Sund2021  Siegerehrung Sund2021

 

Text: Susanne Posniak

Bilder: privat

 

 


Nach einem halben Jahr coronabedingter Pause und einer derzeitigen Inzidenz unter 35 wird es wieder möglich, dass Geimpfte und Genesene (mit Vorlage dieser Nachweise) Sportstätten wieder nutzen können. Ebenfalls Personen mit Vorlage eines aktuellen zertifizierten Nagativ-Tests (nicht älter als 24 h)

Im Eingangsbereich des Sportbades gelten nach wie vor die Hygieneregeln wie Abstandshaltung von 1,5m, Händedesinfektion, Tragen einer medizinischen Mundnasenbedeckung vom Eingang bis zum Beginn des Trainings im Schwimmbecken.

 

Übersicht der Trainingsgruppen im Sportbad  

 

Aufgrund des zahlenmäßig begrenzten Gruppentrainings im Verein empfehlen wir die telefonische Anmeldung über die Geschäftsstelle des BSV, denn bei einer maximalen Auslastung des Sportbades mit 50 Personen auch unter Berücksichtigung des öffentliches Badbetriebes kann es schnell zu einer Überschreitung der zugelassenen Personenzahlen kommen. Dies wollen wir vermeiden. Nehmt für weitere Informationen und Fragen direkten Kontakt zu Euren Trainern auf:

Seniorenbereich:        Sabine Gangloff, Elke Gatter, Alexander Geier

Präventionskurse:      Berit Schwarz, Ulrike Gatter

Rehabilitationssport:  Ulrike Gatter, Elke Gatter

Kinder/Jugendliche:   Ulrike Gatter

Qualifizierter_Selbsttest_Corona_Auskunft

 

Nutzen Sie auch die Möglichkeiten der Testzentren am Kaufland Bitterfeld und ab 07.06.2021 im Sportbad Bitterfeld für einen tagaktuellen Test zur Vorlage in den Sportstätten

 

Testzentrum am Kaufland

Bitterfeld Test im Sportbad Bitterfeld


Vorrang haben derzeit Kinder zur Erlangung ihrer Schwimmfähigkeit,

einige Kurse konnten bereits erfolgreich mit der Abnahme des Seepferdchens abschließen.

  Schwimmkurs2021Schwimmkurs 2021

 

Lenja, Frieda, Rogge, Fine, Willi, Willy, Milla, Till

Lenja, Frieda, Rogge, Fine, Willi, Willy, Milla, Till

steigen als erste Trainingsgruppe wieder ein in's kühle Nass

 


Geschäftsführer des Kreissportbundes Uwe Tonat übergibt
in würdigem Rahmen während der Trainingseinheit der Nachwuchssportler die Berufungsurkunde  'Landesleistungsstützpunkt Schwimmen' 
der Vereinssportlehrerin des BSV Ulrike Gatter

 

 

Bild Elke Gatter

 

Foto und Text: E. Gatter

Corona-Testzentrum im BSV-Gesundheitssportzentrum

20210315 090721

Aufgrund der großen Resonanz nach Öffnung des Testzentrums im Städtischen Kulturhaus Wolfen erfolgte nach schnellen unbürokratischen Absprachen zwischen Stadt, Landkreis und Bitterfelder Schwimmverein die  Einrichtung eines weiteren Schnelltest-Zentrums im Gesundheitssportzentrum des Bitterfelder Schwimmvereins. Der Vorstand des Bitterfelder SV entschied sich für ein nur geringes Nutzungsentgelt, diese Teststation einzurichten, solange der Sportbetrieb im Innenbereich noch untersagt ist. Bis vorerst Ostern wird immer montags von 8.00 bis 12.00 Uhr und mittwochs von 14.00 bis 18.00 Uhr geöffnet und Bürgerinnen und Bürger von Bitterfeld-Wolfen sowie Einwohner des Landkreises Anhalt-Bitterfeld haben die Möglichkeit, sich einmal pro Woche kostenlos testen zu lassen. Hier sei auch an alle Vereinsmitglieder appelliert, von diesem Schnelltest ebenfalls jede Woche Gebrauch zu machen auch in Hinblick auf evtl.  Training in den Gruppen.

Vorzulegen sind Personalausweis und Versichertenkarte der Krankenkasse. Zu beachten ist, dass sich nur Menschen testen lassen, die keine Corona-Symptome aufweisen. Sollten Personen über typische Krankheitssymptome klagen, ist zum Schutz aller der Kontakt zum Gesundheitsamt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld zur weiteren Vorgehensweise erforderlich.

 

 

 

Text und Foto: Elke Gatter


 

TEST-ZENTRUM   seit  30.05.2021 wieder geschlossen!

 

Nächstes Test-Zentrum auf dem Parkplatz des Einkaufszentrums KAUFLAND

 

 

 


Schwimmlernkurse werden wieder möglich

 

Ab sofort können  interessierte Eltern ihre Kinder (ab 6 Jahre) wieder anmelden.

Unter Angebote / Schwimmlernkurse finden Sie das Anmeldeformular.

 
 

Training im Freien

 

Trotz zum Teil sehr kühler Temperaturen und aprilhaftem Wetter lassen sich die Nachwuchssportler nicht beirren und folgen den Trainingsanweisungen der Vereinstrainerin Ulrike Gatter und ihrem Trainerkollegen Leon Riede. Der Blick über Bitterfeld entschädigt und ist Bestätigung für gute Trainingsleistung.

20210312 14251420210312 143223 20210308 18252320210312 142349

IMG 20210316 WA0004  IMG 20210315 WA0000 IMG 20210316 WA0001 IMG 20210315 WA0001 4 Sportler 19032021

20210312 142648 20210312 142815 20210312 142140 20210312 142023

 

Fotos: Ulrike Gatter

 

 

 

 

Kontakt

Präsident:
Lutz Bernhardt

Geschäftsführerin:
Elke Gatter

Bitterfelder SV 1990 e. V.

OT Bitterfeld
Wiesenstraße 7a
06749 Bitterfeld-Wolfen

Tel.: 03493/42526

 

Telefonzeiten:

Di, Do
Mi 
09:00-11:00
14:00-15:00 

 

Termine nur nach Vereinbarung


Fax.: 03493/41946

Mail:

Mitglied im

 

Kreissportbund

Landssportbund


 

Behindertensportbund

 

DLRG

Landesturnverband


 

Kooperationspartner

Rehabilitationssport

 

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.